Impressionen

Unterrichtsstunde geschenkt

Im Rahmen einer erstmaligen, bayernweiten Veranstaltung "Tag der Freien Schulen", die unter dem Motto „Politik macht Schule - Abgeordnete schenken eine Unterrichtsstunde“ stand,  besuchte am 7. März 2016 der Landtagsabgeordnete Jürgen W. Heike unsere Schule. Herr Heike hielt in der 13. Klasse eine Unterrichtsstunde und berichtete über seinen Arbeitsalltag und seine Erfahrungen in der Politik. Dabei erzählte er, dass er bereits als Schüler politisch interessiert war und resümierte, "frühzeitig anzufangen ist ein Riesenvorteil". Sein Motto lautet: Ich will Zukunft mitgestalten.

Die Abiturienten waren eingeladen, Fragen an den Politiker zu stellen und so wurde lebhaft über die Flüchtlingspolitik, das Freihandelsabkommen TTIP, das bedingungslose Grundeinkommen etc. diskutiert. Die Schüler waren auch daran interessiert zu erfahren, was der Abgeordnete vom G-8 hält, bzw. inwiefern es "wirtschaftlicher" ist, wenn man sein Abitur ein Jahr früher machen kann.

Es war eine sehr kurzweilige "Unterrichtsstunde" und Jürgen W. Heike bot an, wiederzukommen. Wir sagen "Danke" und "gerne wieder"!

Aktuelle Termine

23. April 2018
Elternabend 7. Klasse
19:30 Uhr
Klassenzimmer