1. Welche Kinder werden an einer Waldorfschule aufgenommen?

Waldorfschulen stehen grundsätzlich allen Kindern offen –

unabhängig von Religion, ethnischer Herkunft, Weltanschauung und Einkommen der Eltern. Nach ausführlichen Informationselternabenden findet für jedes Kind ein individuelles Aufnahmegespräch an der Schule statt. Auch in höhere Klassen können Schüler* als Quereinsteiger aufgenommen werden.

*Zur besseren Lesbarkeit verwenden wir in diesem Abschnitt "21 Fragen -  21 Antworten" „Schüler“ bzw. „Lehrer“. Gemeint sind selbstverständlich immer beide Geschlechter.