Touch-Science-Ausstellung

Besuch der interaktiven Wissenschaftsausstellung TouchScience@M!ND

 

Um sich der Physik einmal auf andere Weise anzunähern, besuchte die 10. Klasse am Montag die interaktive Wissenschaftsausstellung TouchScience@M!ND der Uni Würzburg. Die Ausstellung basiert auf folgenden vier Themen: 1. Relativitätstheorie, 2. Was hält die Welt im Innersten zusammen, 3. Röntgen, 4. Wie tickt der Mensch.

Zu diversen innovativen Modellen und Anwendungsmöglichkeiten lieferte jeweils ein Tablet Hintergrundinformationen. Unter den ‚Bausteinen der Welt‘ wurde den Schülern auch das berüchtigte Higgs-Boson-Teilchen zugänglich gemacht. Doch auch Newtons Gravitationstrichter sowie das Mindball-Spiel zur Messung der Gehirnaktivitäten oder aber Experimente zur Erforschung der Relativitätstheorie weckten bei den Schülern anhaltendes Interesse.