Impressionen

Olympiade 2017 in Hof

In diesem Jahr war die Freie Waldorfschule Hof am Freitag, den 07. Juli, Ausrichter der Fünftklassolympiade. Der Wetterbericht verhieß nichts Gutes und noch am Vormittag gingen heftige Regenschauer über Hof nieder. Am Nachmittag blieb es dann aber zum Glück trocken und sonnig, so dass alle leichtathletischen Wettkämpfe wie geplant im Freien stattfinden konnten.

Die 49 Athleten der 4 Städte (Athen, Delphi, Korinth und Sparta) waren alle mit großem Eifer bei der Sache und zeigten beim Speer- und Diskuswerfen sowie beim Weitsprung nicht nur sehr gute sportliche Leistungen, sondern auch großartigen Zusammenhalt innerhalb der Teams. Immer wieder gab es anerkennenden Beifall für gute Punktwerte, bzw. freundliche Aufmunterungen, wenn etwas vielleicht nicht so gut geklappt hatte. Richtig laut wurde es dann beim Staffellauf, als je zwei Elfer-Mannschaften in einem Halbfinale und einem abschließenden Endlauf direkt gegeneinander antraten. Das Ringen fand, wie gewohnt, in der Halle statt und auch hier war eine Wettkampfstimmung deutlich zu spüren.

Nach Abschluss aller Wettkämpfe kam es zur Auszählung der erzielten Punkte. Aus jeder Mannschaft gingen in jeder Disziplin die 10 besten Ergebnisse in die Wertung ein und so wurde die Siegerehrung dann mit berechtigter Spannung erwartet. Auch in diesem Jahr lagen die vier Mannschaften alle dicht beieinander. In der Summe der Einzelleistungen stellte sich (wieder einmal) Sparta als der knappe Sieger heraus und die Athleten in der rot verzierten Tunika durften stolz mit ihrem Siegerkranz zum abschließenden Buffet schreiten.

Aktuelle Termine

23. Juli 2018
Waldorf- und Realschulfeier
18:00 Uhr
Festsaal

27. Juli 2018
Letzter Schultag
07:50 Uhr
Klassenzimmer

11. September 2018
Erster Schultag Schuljahr 2018/19
07:50 Uhr
Klassenzimmer