Impressionen

Dritter Platz in Gesamtbayern für Badminton-Mädchen!

Nach ihrem Sieg im Bezirksfinale durften unsere Mädchen am 07.02. die lange Reise nach Rothenburg antreten, um dort Oberfranken im Nordbayerischen Finale des Schulwettbewerbs Badminton zu vertreten. Bereits die vorangehenden Tage waren einigermaßen aufregend, da durch Krankheit und den Austausch mit Pilsen gar keine Mannschaft zur Verfügung zu stehen schien. Beide Probleme konnten durch Nachrücken von der Rangliste sowie eine nächtliche Marathonfahrt durch Familie Oschmann zur vorzeitigen Abholung zweier Spielerinnen gelöst werden.

Beim Turnier zeigte sich die aus ihrem Verein wettkampferprobte Mannschaft aus Bad Königshofen unseren Mädchen in der ersten Begegnung deutlich überlegen; diese ließen sich jedoch nicht entmutigen und konnten die sich anschließende zweite Turnierpartie gegen das Team aus Bad Windsheim klar für sich entscheiden. Erfreulich war hierbei insbesondere, dass alle vier Einzelspiele gewonnen werden konnten. Erwartungsgemäß ließen die Mädchen aus Bad Königshofen in der nächsten Runde auch dem Team aus Bad Windsheim keine Chance, so dass sie als Vertreter Nordbayerns im Landesfinale antreten werden. Traditionell werden die beiden Turnierzweiten im Norden und Süden als Bayern-Dritte gewertet; die Waldorfmädels durften mit Recht stolz auf die entsprechenden Urkunden und Medaillen sein.

Es spielten: Stina Oschmann, Emma-Luise Franke, Ronja Gerlicher, Xenia Zech

Aktuelle Termine

22. Juni 2018
Olympiade der 5. Klasse
15:00 Uhr

27. Juni 2018
Abiturfeier
18:00 Uhr
Festsaal

07. Juli 2018
Sommerfest mit Präsentation Projektwoche
12:00 Uhr
Schulgelände

27. Juli 2018
Waldorf- und Realschulfeier
18:00 Uhr
Festsaal