Impressionen

Schülertext - Der schöne Schüleraustausch

Auf der Hinfahrt hatten wir viel Spaß. Wir haben in einem Fotoautomaten alle zusammen Fotos gemacht. Als wir in Tschechien angekommen waren, haben uns die Schüler gleich empfangen. Wir packten unsere Taschen ins Auto und sind in die Schule gelaufen. In der Schule haben wir alle noch etwas gegessen. Anschließend bekamen wir eine Schulführung. Um fünf Uhr kamen die Austauscheltern und haben uns zu ihnen nach Hause gebracht.

Am dritten Tag sind wir dann in ein Museum gegangen, wo man alles ausprobieren konnte. Das Museum hieß Techmania. Wir waren am Familientag im Schwimmbad, aber leider nur 1,5 Stunden. Andere waren shoppen und eine Gruppe war in Prag in einem Dunkelmuseum und einem Spiegelkabinett. Am vierten Tag fuhren wir alle nach Prag. Als wir mit dem Zug angekommen waren, sind wir zum Wenzelsplatz gelaufen. Wir mussten uns in verschiedene Gruppen aufteilen und mit den Tschechen mischen - dann hatten wir immer mal wieder kurz Zeit, um shoppen zu gehen. Am Wenzelsplatz gab es sogar einen riesigen Eisbären, der war voll lustig. Dann sind wir zur Burg Hradschin und zum Veitsdom gelaufen. Dort wurde man kontrolliert. Als wir alles besichtigt hatten, sind wir wieder zurück gegangen und mit dem Zug nach Pilsen gefahren. Am letzten Tag haben wir Texte geschrieben, haben noch ein letztes Mal in der Schule in Pilsen gegessen und sind dann mit dem Zug wieder nach Hause gefahren.

Es waren wirklich 5 wunderschöne Tage!

Jannis (Klassse 7), Franca, Philipp, Georg und Sita (Klasse 6)

Aktuelle Termine

22. Juni 2018
Olympiade der 5. Klasse
15:00 Uhr

27. Juni 2018
Abiturfeier
18:00 Uhr
Festsaal

07. Juli 2018
Sommerfest mit Präsentation Projektwoche
12:00 Uhr
Schulgelände

27. Juli 2018
Waldorf- und Realschulfeier
18:00 Uhr
Festsaal