Impressionen

Neuigkeiten

Anzeige

21. April 2015

Die Teilnahme am Schulwettbewerb sollte für unsere ausgesprochen junge Mannschaft (4 x Jahrgang 2004, 1 x Jahrgang 2003) vor allem dazu dienen, Erfahrungen zu sammeln und diese bei den noch mehrmals möglichen Starts in dieser Altersgruppe in den Folgejahren einzubringen. Alle sammelten dennoch im Gewusel der 13 oberfränkischen Mannschften aus 2 Altersgruppen fleißig ihre Punkte wo es möglich war, und an den ebenfalls angebotenen schweren Routen (bis 8 minus, wegen der gleichzeitig startenden Teams aus der älteren Wettkampfgruppe), auch einige Dämpfer.


29. März 2015

(Katharina Wüstefeld) - Wie Christian Theodor seinen Schatten verlor, das konnten die Schüler der Rudolf-Steiner-Schule in Coburg miterleben. Die 8. Klasse hatte zu zwei Vormittags- und zwei Abendaufführungen der Märchenkomödie „Der Schatten“ von Jewgeni Schwarz geladen. Klassenübergreifend war der Festsaal mit Schülern gefüllt. Das Besondere ist nicht nur, dass das Theater vor Ort stattfindet, sondern auch, dass sich Akteure und Publikum gut kennen. 


22. März 2015

Karikaturen-Zeichnen als Lernstrategie


22. März 2015

Um den Einstieg in das Thema ‚Nationalsozialismus‘ etwas anschaulicher zu gestalten, unternahm die Klasse 12A im Rahmen des Geschichtsunterrichts einen Tagesausflug nach Nürnberg zum Dokumentationszentrum des Reichsparteitagsgeländes. Recht intensive zwei Stunden setzten sich die Schülerinnen und Schüler mit den dargebotenen Quellen und Inhalten auseinander. Die Ausstellung – so das Fazit der Klasse – sei so umfassend, dass der Besucher sich diese am besten etappenweise und gleich mehrfach anschaue.


22. März 2015

Für die Schüler der Rudolf-Steiner-Schule war dieser Tag eine gute Gelegenheit ihr Instrument, beziehungsweise ihr Spiel darauf  als Solokünstler zu präsentieren. In diesem Jahr spielten 15 Schüler/innen im Alter von 8 bis 19 Jahren.


16. März 2015

Musical "big" im Kongresshaus


11. März 2015

Am 6. und 7. März fanden in der Sporthalle unserer Schule die alljährlichen Einzelmeisterschaften im Schulbadminton statt. Die Turnierleitung, Jutta und Gerhard Kurtzius, konnte dazu trotz einiger krankheitsbedingter Absagen über 50 Schüler/innen begrüßen. Diese ermittelten dann in verschiedenen Altersgruppen, beginnend mit dem Jahrgang 2004, die Stadtmeister/innen 2015 in einer Vielzahl von spannenden Spielen auf recht hohem Niveau. Um die große Teilnehmerzahl bewältigen zu können, wurde bei den Jüngsten am Freitagnachmittag auf Zeit gespielt, während die Älteren am Samstag jeweils auf 2 Gewinnsätze über die volle Distanz von 21 Punkten spielten. Es wurde dabei Jede(r) gegen Jede(n) gespielt, wodurch nach etlichen Drei-Satz-Spielen die Kondition zu einem entscheidenden Faktor wurde. 


Aktuelle Termine

23. Juli 2018
Waldorf- und Realschulfeier
18:00 Uhr
Festsaal

27. Juli 2018
Letzter Schultag
07:50 Uhr
Klassenzimmer

11. September 2018
Erster Schultag Schuljahr 2018/19
07:50 Uhr
Klassenzimmer